|
|
fr

Internationale Projekte


In Moskau:

August 2015: Auf Einladung der Hochschule für Psychologie in Moskau stellt Heinz Deuser die Arbeit am Tonfeld einer Gruppe von ausgebildeten Psychologen vor. Es besteht großes Interesse an einer Weiterbildung.



In Melbourne:

August 2014: Cornelia Elbrecht and Liz Antcliff stellen die Arbeit am Tonfeld auf der Internationalen Trauma Konferenz vor.
Titel der Präsentation: Entwicklungstraumata heilen mit der Arbeit am Tonfeld – ein sensomotorischer Zugang. Eine Publikation ist in Vorbereitung.

 

In Beirut:

Mai 2014: Die erste Tonfeld Gruppe nach 4 Tagen Einführung in die Arbeit am Tonfeld mit Cornelia Elbrecht. Die Teilnehmer waren vor allem libanesische und syrische Psychologen, die mit Kindern in den Flüchtlingslagern arbeiten. Die Arbeit wurde mit großem Interesse aufgenommen.  
                                                                                   zum Vergrößern aufs Bild klicken



In Australien:

Dez. 2013: Ein Projekt in der Bunjum Aboriginal Cooperative in Ballina 

The vision of Bunjum Co-Operative Ltd is to proactively aspire to rise above the inequalities, by maintaining our Cultural Identity and values through the provision of holistic, integrated services and programs, which enables and empowers local Aboriginal Community Members.
                                 
                                                                                                                                                          Bildergalerie: rechts aufs Bild klicken

 

In Peru:

Im Januar 2012 konnte Andrea Flach die Arbeit am Tonfeld der Organisation Amancay e.V. vorstellen, einem Projekt mit Freiwilligen vor Ort, die sich in
den ärmsten Familien in den Randbezirken Limas um behinderte Kinder zwischen 2-20 Jahren kümmern.

Gemeinsam mit zwei engagierten deutschen Studentinnen als Dolmetscherin-
nen konnte sie mit diesen Kindern am Tonfeld arbeiten. Nähere Informationen auch hier www.amancay-ev.org 

                                                                                                               
                                                                                                                                             Bildergalerie: rechts aufs Bild klicken

Aktuelles

 

Ein Nachruf für Ortrud 

 

Akkreditierung der Landespsychotherapeutenkammer BW
Seminarwochen in Hinterzarten wurden mit 34 Punkten bei der Landespsychotherapeutenkammer akkreditiert.
Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.tonfeld.de/index.php?id=164 

Der Film zur Arbeit am Tonfeld 
Er dokumentiert die Entwicklung eines
zehnjährigen Jungen über mehrere Monate
Bestellung der Film-DVD


Internationale Projekte

 


Veröffentlichungen
 

"Der haptische Sinn", Hg. Heinz Deuser
ist jetzt wieder verfügbar in einer überarbeiteten und erweiterten Neuauflage im Verlag Borgmann/ Modernes Lernen

"Trauma Healing at the Clay Field"
A Sensorimotor Art Therapy Approach

von Cornelia Elbrecht
Eine systematische Dokumentation der
Arbeit am Tonfeld als haptische Methode
– vorerst in englischer Sprache